von

Schnupper-Reitkurse für kleine Ponyfreunde in den Berliner Herbstferien

Berlin- Zehlendorf – Der Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V. (KJRFV) bietet in den Herbstferien wieder Ferien-Spaß mit Ponys. In beiden Ferienwochen erwartet junge Pferdefreunde von sechs bis neun Jahren in Berlins größter Kinderreitschule in Düppel dann ein besonderes Erlebnis: In Wochenkursen von Montag bis Freitag können sie täglich in die Welt der Pferde „schnuppern“.

Bevor sich die Kleinen auf den Rücken der Ponys schwingen, werden Pferdepflege und soziales Verhalten der Vierbeiner kindgerecht vermittelt. Bei dem für sein soziales und inklusives Engagement vielfach ausgezeichneten KJRFV gehört der artgerechte und liebevolle Umgang mit den über hundert Pony und Pferden des Vereins zur Tradition und Philosophie. „Reiten für alle Kinder“ gibt es beim Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V. neben einer festen Vereinsmitgliedschaft und in inklusiven Reitgruppen für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung von Frühjahr bis Herbst in Schnupperkursen an Wochenenden und in den Berliner Schulferien.

Anmeldung und Buchung unter Tel. 030 / 802 61 16 Mo-Fr von 15:00-17:30 Uhr oder direkt vor Ort beim KJRFV e.V., Robert-von-Ostertag-Straße 1, 14163 Berlin.
 

Der KJRFV Zehlendorf e.V. - ein etwas anderer Sportverein für ALLE Kinder


Der Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V. praktiziert seit über 25 Jahren mit seinen rund 400 Vereinsmitgliedern und über 100 Ponys und Pferden das selbstverständliche Miteinander von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung und kooperiert dazu mit verschiedenen Einrichtungen in Berlin und Brandenburg. Moderate Mitgliedsbeiträge und die Anbindung an den ÖPNV ermöglichen Kindern und Jugendlichen aus allen sozialen Schichten den Zugang zum Reiten. Alle Pferde und Ponys stehen den Kindern und Jugendlichen in gleichen Maßen zur Verfügung, so dass keine 2-Klassen-Gesellschaft zwischen Privatpferdebesitzern und Schulpferdereitern entsteht. Der KJRFV ist nicht nur ein gemeinnütziger Sportverein, sondern versteht sich als eine Kinder- und Jugendfreizeitstätte, in der die Mitglieder einen Großteil ihrer Freizeit sinnvoll verbringen, und lernen, Verantwortung für ihre Mitmenschen und andere Lebewesen zu übernehmen. Die Pferde und Ponys leben zudem artgerecht in offenen Ställen auf Koppeln im Herdenverband. Zur Philosophie des Vereins gehört außerdem, Verantwortung und menschliche Zuwendung auch für chronisch kranke oder alte Tiere, die nicht mehr geritten werden können, bis zu ihrem Tode zu leisten.
Auszeichnungen, u.a. 2014 & 2013: Preisträger beim „Zukunftspreis des Berliner Sports“, 2012: Gütesiegel „Vorbildlicher Verein“ als erster Verein in Deutschland durch die Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), 2009: 1. Platz "Innovationspreis des Berliner Sports“ für die "Integration von Kindern und Jugendlichen aller sozialen Schichten mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung im Reitsport" und Preisträger des Bündnisses „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ (2008), 2008: Goldener Stern des Sports als 4.-bester Verein Deutschlands.

Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V.
Robert-von-Ostertag-Straße 1
D-14163 Berlin

Fon: 030. 802 61 16
Fax: 030. 80 48 22 52
info@kinderreitschule-berlin.de

Zurück