von

Schaufenster der Besten: It’s Showtime in der Lindenau-Halle

Die Cosmic-Artists werden die Zuschauer verzaubern - Foto: Promo
Die Cosmic-Artists werden die Zuschauer verzaubern - Foto: Promo

Neustadt (Dosse) - Talentierte Pferde, spektakuläre Akrobatik und phantastische Musik werden in der Graf von Lindenau-Halle auf ganz eigene Weise zu einem Erlebnis kombiniert. Am Samstagnachmittag, dem 16. November, heißt es ab ca. 16 Uhr „It’s Showtime!“.  Dieser Showabend mit nachfolgender Auktion ist der sehenswerte Höhepunkt eines ereignisreichen Wochenendes. Unter anderem besuchen die international bekannten Cosmic-Artists an diesem Abend Neustadt (Dosse).

Beginnend mit einem anmutig-artistischen Intro, geht es explosiv in eine spektakuläre Paar- und Sprungakrobatik über. Auf einer mit Luft gefüllten Bahn werden akrobatische Sprünge verschiedener Art kombiniert und dabei einzeln, hintereinander und übereinander gesprungen. Kommen Sie und schauen Sie sich dieses Sprungfeuerwerk an. Aber natürlich zeigen auch die jungen Hengste des Körjahrgangs 2012 ihr Können unter dem Sattel. Mit dabei sind unter anderem die Springsieger der Süddeutschen Körungen von Neustadt (Dosse) und München, Champ in Red und Lloyd George, aus der Hengststation Schmidt in Neu Benthen.

Darüber hinaus gibt es ein Wiedersehen mit erfolgreichen Hengsten und Sportpferden aus der Region. Natürlich gibt sich Neustadts Starvererber Quaterback mit zahlreichen erfolgreichen Nachkommen die Ehre, ebenso wie weitere Top-Dressur- und Springpferde aus dem Haupt- und Landgestüt Neustadt. Aus dem Landgestüt Sachsen-Anhalt kommt der Bundeschampionatsfinalist DSP Colfosco. Der Check In–Conchetto-Sohn war 2010 Prämienhengst der ersten Süddeutschen Körung in Neustadt (Dosse). International erfolgreich ist bereits ein vierbeiniger Gast aus Sachsen-Thüringen. Die ZG Doreen u. Volkmar Schulz aus Pöllwitz präsentieren in der Graf von Lindenau-Halle den Deutschen Sportpferde-Hengst Ciacomini von Carpalo–Cento gemeinsam mit seinem bereits mit Bundeschampionatsweihen dekorierten Sohn Ciaco's Son S. An den Leinen von Karl-Heinz Finkler präsentiert sich an diesem Abend außerdem mit Louis von Lord Fantastic der amtierende Vizebundeschampion der Fahrpferde. Zu sehen sind an diesem Nachmittag auch die sportlich hoch erfolgreichen Ponyhengste Troubles Boy, Dear Max und Mas que nada.  

Natürlich wird auch 2013 in diesem Rahmen wieder das von den Lesern der Zeitschrift REITEN und ZUCHT gewählte „Pferd des Jahres" proklamiert, bevor es nahtlos zur Auktion der frisch gekörten Junghengste und der Reitpferde kommt. Den Hammer wird hier erstmals Hendrik Schulze-Rückamp schwingen, der u.a. auch bei den Süddeutschen Auktionen in München und Nördlingen auf dem Pult steht.

 

Opens external link in new windowzu den Körhengsten (mit Video)

Opens external link in new windowzu den Auktionspferde (mit Video)

Zurück