von

Ritt um das Goldene Pferd erst wieder 2021

ABGESAGT! Das Dressurturnier auf dem Gestüt Bonhomme findet in diesem Jahr nicht statt.

Werder (Havel) – Das das größte Dressurturnier in Berlin-Brandenburg macht eine Pause. „Leider müssen wir schweren Herzens bekannt geben, dass unser Dressurfestival "Der Ritt um das Goldene Pferd" vom 18. - 21. Juni abgesagt werden muss“, so Gestütssprecherin Saskia Conredel.

„Das Land Brandenburg hat sämtliche öffentliche Veranstaltungen bis auf weiteres untersagt. Ein entsprechender Antrag zur Durchführung zum geplanten Termin unsererseits an den Landkreis wurde ebenfalls abgelehnt. Eine Entscheidung, die im Sinne der Gesundheit aller Reiter, Helfer und Besucher sicherlich richtig ist und die wir akzeptieren müssen“.
Damit ist der Corona Krise eine weitere traditionsreiche in der Region zum Oper geworden. Ausgeschrieben waren hier neben der großen Tour bis zum Grand Prix Special auch die Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal sowie die Qualifikation zum Louisdor-Preis für Nachwuchspferde.

 

 

Zurück