von

Landesverband mit neuer Jugendleitung

LPBB-Geschäftsführerin Nicole Schwarz (re.) gratuliert Juliane Schulz, Lisa-Marie Giese und Fabian Pagenhardt zur Wahl - Foto: Schroeder
LPBB-Geschäftsführerin Nicole Schwarz (re.) gratuliert Juliane Schulz, Lisa-Marie Giese und Fabian Pagenhardt zur Wahl - Foto: Schroeder

Berlin – Anlässlich des diesjährigen Landesjugendtages im Berliner Reiterhaus wurde turnusgemäß auch eine neue Jugendleitung gewählt. Die anwesenden Delegierten sprachen dabei einstimmig der bisherigen Landesjugendwartin Juliane Schulz ihr Vertrauen aus. Unterstützung erhält die 26-jährige Berlinerin künftig von Fabian Pagenhardt als neuen stellvertretenden Landesjugendwart. Der 23-jährige Springreiter und Fahrer aus Hennigsdorf ist bereits in der Studentenreiterei sehr aktiv. Die gleiche Aufgabe übt künftig auch Distanzreiter Renan Borowicz im Team aus. In die Funktion der Jugendsprecherin wurde Lisa-Marie Giese wiedergewählt. Ihre Stellvertreterinnen sind Luisa Paetzold und Julia Langwandt.

Berlin – Anlässlich des diesjährigen Landesjugendtages im Berliner Reiterhaus wurde turnusgemäß auch eine neue Jugendleitung gewählt. Die anwesenden Delegierten sprachen dabei einstimmig der bisherigen Landesjugendwartin Juliane Schulz ihr Vertrauen aus. Unterstützung erhält die 26-jährige Berlinerin künftig von Fabian Pagenhardt als neuen stellvertretenden Landesjugendwart. Der 23-jährige Springreiter und Fahrer aus Hennigsdorf ist bereits in der Studentenreiterei sehr aktiv. Die gleiche Aufgabe übt künftig auch Distanzreiter Renan Borowicz im Team aus. In die Funktion der Jugendsprecherin wurde Lisa-Marie Giese wiedergewählt. Ihre Stellvertreterinnen sind Luisa Paetzold und Julia Langwandt.

Zurück