von

Islandpferde-Weltmeisterschaft vom 4. bis 11. August in Berlin-Karlshorst

Berlin - Bevor ab 5. August die Zucht- und Sportprüfungen im digibet Pferdesportpark beginnen, wird am Sonntag, dem 4. August, in der WM-Arena ein wahres Feuerwerk entfacht werden: Friesenhengste, Andalusier, Lusitanos, Araber, Warmblüter, Kaltblüter und natürlich jede Menge Islandpferde werden zu bewundern sein. Der Top-Act ist ganz sicher Superstar ­Lorenzo, der Pferdemagier, den Pferdefreunde weltweit lieben. Er wird mit seinen zwölf schneeweißen Andalusiern seine faszinierenden Schaubilder „Action“ und „Emotion“ präsentieren und in einer atemberaubenden Choreographie durch die Arena „fliegen“. In der großen Familie der Pferde-Künstler nimmt Lorenzo den Platz des Wunderkindes ein. Seine Darbietungen sind einzigartig. Wer das noch nie gesehen hat, hat etwas verpasst!

Neben Lorenzos einzigartigen Darbietungen aus dem Bereich der Freiheits- und Stehdressur dürfen sich die Zuschauer auf das wagemutige Stuntreiter-Ensemble „Thunderguys“ aus Belgien mit ihren Programmen „The Countryboy“ und „Trickriding Cowboys“ freuen, auf die Spring-Quadrille des Landgestüts Neustadt (Dosse) mit bis zu einem Dutzend Pferden, auf ein Friesen-Ensemble von Weltrang, rasante römische Streitwagen in bester „Ben Hur“-Manier und ein Vierspänner-Rennen mit einer ganz besonderen Note. Diese Show wird ein Fest der Sinne werden! Das sollten Sie nicht verpassen!

LPBB-Mitglieder erhalten im Vorverkauf auf ihre Tickets zur Show einen Sonderrabatt in Höhe von 10 Prozent (Codename: RuZ).

Weitere Infos: www.berlin2013.de

Zurück