von

HIPPOLOGICA scharrt mit den Hufen

Der schnellste Weg zur Hippologica: S-Bahn S3 und S9 bis zum Bahnhof Messe Süd. - Foto: Veranstalter

Berlin – Am Donnerstag beginnt die HIPPOLOGICA –erstmals im Rahmen der Internationalen Grünen Woche. Im Fokus des größten Reitsportevent der Hauptstadt stehen informative Seminare zum Thema Pferdegesundheit (25.-28.1.) sowie anspruchsvolle Spring-, Dressur- und Voltigierturniere bis zur Klasse S** (26.-28.1.). Durch die Einbettung in die Grüne Woche ergeben sich für die HIPPOLOGICA-Besucher teilweise neue Öffnungszeiten und Ticketbedingungen, die Schülern, Pferdefans und Familien viele Varianten für den geplanten oder spontanen Messebesuch bieten.

Das Hallenreitsportevent Nummer eins in der Hauptstadt wird künftig an den letzten vier Veranstaltungstagen der Internationalen Grünen Woche Berlin stattfinden. Im diesem Jahr fällt der Zeitraum damit auf den 25. bis 28. Januar 2018. Sport und Shopping bleiben weiterhin fester Bestandteil der HIPPOLOGICA. Reiter, Pferdesportfans und Züchter aus der Region können nun zusätzlich auch das kulinarische und informative Angebot der Grünen Woche nutzen. Geöffnet ist die Messe vom 25. bis 28. Januar täglich von 10 bis 18 Uhr, am „Langen Freitag“ (26.1.) von 10 bis 20 Uhr. Die Besucher erhalten über alle Eingänge der Grünen Woche Zugang zur HIPPOLOGICA. Der direkte Zugang zum Reitsportevent erfolgt über Eingang Halle 26.

Was ist wo

Vom 25. bis 28. Januar können sich die Besucher im HIPPOFORUM – dem Wissens- und Ausbildungszentrum der HIPPOLOGICA – das neueste Know-how in Sachen Pferdegesundheit abholen. Das HIPPOFORUM befindet sich erstmalig im Marshall-Haus, welches an den Sommergarten angrenzt. Alle Reitsportturniere der HIPPOLOGICA  werden im großen Reitring in Halle 25 ausgetragen. Der Ausstellerbereich befindet sich in Halle 26c.

Hallen
HIPPODROM Sport: Halle 25 vom 26. bis 28. Januar 2018
HIPPOFORUM: Fachvorträge Marshall-Haus
HIPPOLOGICA Ausstellungsbereich: Halle 26c

Eintrittskarten

Die Tageskarte kostet 15 Euro, Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Ermäßigte Karten für Schüler und Studenten kosten zehn Euro und am Sonntag (28.1.) nur fünf Euro. Am Donnerstag und Freitag gibt es die Happy Hour-Karte täglich ab 14 Uhr für zehn Euro und die Familienkarte (max. 2 Erwachsene und max. 3 Kinder bis 14 Jahre) für 31 Euro. Das Sonntagsticket (28.1.) kostet zehn Euro.


Anfahrt
Besuchern wird die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln angeraten: S-Bahn S3 und S9 bis zum Bahnhof Messe Süd. Besucher können aber auch die Parkplätze am Olympiastadion nutzen. Von dort fährt ein kostenloser Shuttle-Service direkt zum Südeingang des Messegeländes und zurück. Die Busse fahren täglich regelmäßig vom Olympischen Platz/ Ecke Trakehner Allee ab.Der Shuttleservice startet eine Stunde vor Messebeginn und endet eine Stunde nach Messeschluss.

 

Zeitplan der sportlichen Entscheidungen in der Halle 25
Weitere informationen unter: www.hippologica.de

PM

Zurück