von

Haupt- und Landgestüt verlost Freisprung auf der Hengstpräsentation in Neustadt

Haupt- und Landgestüt verlost Freisprung auf der Hengstpräsentation in Neustadt
Haupt- und Landgestüt verlost Freisprung auf der Hengstpräsentation in Neustadt

Neustadt (Dosse) - Am 16. Februar 2013 um 14 Uhr findet in der Graf von Lindenau-Halle in Neustadt (Dosse) die große Hengstpräsentation der Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt statt. Traditionsgemäß wird den Zuschauern zur neuen Decksaison ein großes Showprogramm mit den Hengsten der Deckstationen Neustadt (Dosse), Krumke, Wust und Gulow geboten. In diesem Jahr hat sich die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestütes Neustadt (Dosse) anlässlich ihres 225-jährigen Bestehens etwas ganz Besonderes für die Gäste ausgedacht: Mit ein bisschen Glück können sie Top-Preise gewinnen.

Und so einfach geht’s: Eintrittskarte sichern und gewinnen! Als Hauptpreis, der anhand der Kartennummer ausgelost wird, winkt ein Freisprung des Neustädter Youngsters Discar v. Diarado - Carnando (Station Krumke). Discar - 2010 geboren  - ist der wunderschön aufgemachte und leistungsgeprägte Sohn des Multichampions Diarado. Mit viel Vermögen, schnellen Reaktionen und ausgezeichneter Bascule am Sprung begeisterte er das Neustädter Publikum und wurde 2012 Reservesieger im Lot der Springpferde der Süddeutschen Körung. Der Muttervater Carnando, selbst in der Dressur bis zur Klasse S erfolgreich, lässt auf ein Doppeltalent Discar hoffen.

Zurück