von

Für wissensdurstige Pferdefans: HIPPOLOGICA Berlin mit Informationsangeboten zum Thema Pferdegesundheit

HIPPOLOGICA 2013
HIPPOLOGICA 2013

Berlin – Mit jeder Menge Sport, Show und Shoppingangeboten öffnet die Pferdesportmesse HIPPOLOGICA am 12. Dezember für vier Tage ihre Tore unterm Funkturm. Doch auch das Thema Wissensvermittlung wird groß geschrieben, vor allem die Pferdegesundheit steht in Berlin im Fokus. Im HIPPOFORUM, dem Informationszentrum der Veranstaltung, geben täglich verschiedene Experten ihr wertvolles Wissen in spannenden Vorträgen und Seminaren weiter. Dabei geht es zum Beispiel um moderne Diagnostik, Fütterung und Zahnmedizin. Top-aktuelle Fragen zur Pferdegesundheit werden auch in der Vortragsreihe der Berlin-Brandenburger Tierkliniken erläutert.

Futterberatung und Tiermedizin zum Anfassen
. Im „Expertenforum Pferdegerecht“ teilen Dressurtrainer Horst Becker und seine Referenten ihr Know-how mit den Besuchern. „Ziel ist es, Experten aus verschiedenen Fachgebieten zusammenzubringen, um eine ganzheitliche Betrachtung zu ermöglichen“, so Becker. Unterstützt wird er diesmal von der unabhängigen Expertin für Futterberatung Constanze Röhm. Sie erläutert im HIPPOFORUM die Möglichkeiten der getreidearmen Ernährung und den goldenen Mittelweg zwischen Über- und Unterfütterung. Zudem präsentiert Röhm neueste Erkenntnisse in Sachen Sportpferdefütterung.
 
Tiermedizin zum Mitmachen und Anfassen - so lautet das Motto der Gesundheitsausstellung von ProSaani. Mikroskopie rund um das Pferd steht dabei im Mittelpunkt. Besucher können echte Wurmeier, Zellen aus der Lunge und Hautporen sprichwörtlich unter die Lupe nehmen. Die Biomechanik des Pferdes ist ein weiterer Schwerpunkt der Exposition. So wird an zwei Modellen die anatomische Veränderung in der Entwicklung des Pferdes veranschaulicht, also der Weg von Uwe dem Urpferd bis zu den Pferden der Gegenwart aufgezeigt.
 
Mehr Informationen über die HIPPOLOGICA und ihre Wissensangebote stehen online unter www.hippologica.de bereit.

Zurück