von

Frank Krückel springt auf Platz zwei in Bonhomme

Frank Krückel hatte auf Bonhomme allen Grund zum Jubeln - Foto: Schroeder

Werder (Havel) - Der Große Preis des Gestüts Bonhomme geht nach Schweden! Ebba Johansson und Lacoeur verwiesen die Konkurrenz auf die Plätze und sicherten sich in einem spannenden Stechen den Sieg des S***-Springens. Auch Frank Krückel und Canderel waren spitze bei den Bonhomme Open. Mit Platz zwei im Großen Preis erreichte Frank alle notwendigen Erfolge für sein Goldenes Reitabzeichen. Volker Lehrfeld und Winning Mood komplettieren auf Rang sechs den tollen Auftritt der Reiter aus Berlin-Brandenburg in diesem S***-Springen.

Bestes Paar der Großen Tour und somit Gewinner des Weißgoldenen Pferdes war Hergen Forkert mit Colandus. Es ist der größte Erfolg in der gemeinsamen Karriere von Forkert und dem Hengst Colandus. Die beiden blieben in allen drei Wertungsprüfungen fehlerfrei, siegten im S**-Springen und feierten Rang drei im Großen Preis des Gestüts Bonhomme. Somit erhielt der Bremer als erfolgreichster Reiter der Großen Tour eine wertvolle Brosche aus Weißgold aus den Händen der Gastgeberinnen Rebecca und Evelyn Gutman.

Zurück