von

Coronavirus: Preis der Besten im neuen Format

Warendorf - Da es bis Mai keine adäquaten Vorbereitungsturniere geben wird, ist ein regulärer Preis der Besten auf höchstem Niveau sportfachlich sinnlos.

Das Format des Preis der Besten wurde für dieses Jahr mit den Disziplinausschüssen überarbeitet. Anstelle eines Turniers mit schwersten Anforderungen soll der Preis der Besten im Sinne eines Vorbereitungs- und Sichtungswochenendes unter Turnierbedingungen genutzt werden, sofern Veranstaltungen bereits wieder möglich sind. Je nach Entwicklung der kommenden Wochen kann das auch zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Als reguläres Turnier soll der Preis der Besten nicht stattfinden.

Zurück