von

Alle BB Teilnehmer von Bundestrainer nominiert

Logo LPBB
Logo LPBB

Berlin - Ein gutes Augenmaß bewies die Sichtungsgruppe um Landestrainer Michael Konzag bei der Auswahl der BB Junioren und Jungen Reiter für den FN-Sichtungslehrgang zum Preis der Besten, der vom 21. bis 23. März 2014 unter der Leitung von Bundestrainer Hans-Heinrich Meyer zu Strohen in Neustadt (Dosse) veranstaltet wurde. Alle für den LPBB zugelassenen Reiter-Pferd-Paare: Ariane Högner mit Digeridoo und Lily Bendig mit Lord Lennox (beide Junioren) sowie Lara Sens mit Carpe Diem (JR) wurden im Anschluss an die zwei Sichtungsprüfungen im Rahmen des Lehrgangs, der für die LV Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin-Brandenburg ausgeschrieben war, vom zuständigen Bundestrainer für die Teilnahme am Sichtungsturnier vom 12. bis 13. April 2014 in Vechta nominiert. Insgesamt erhielten dafür 20 Junioren und 25 Junge Reiter eine Startgenehmigung. Neben der bereits bei den Ponyreitern nominierten Lea Nehls mit DSP De Long vertreten nun vier Paare den LPBB beim Sichtungsturnier in Vechta.

Berlin - Ein gutes Augenmaß bewies die Sichtungsgruppe um Landestrainer Michael Konzag bei der Auswahl der BB Junioren und Jungen Reiter für den FN-Sichtungslehrgang zum Preis der Besten, der vom 21. bis 23. März 2014 unter der Leitung von Bundestrainer Hans-Heinrich Meyer zu Strohen in Neustadt (Dosse) veranstaltet wurde. Alle für den LPBB zugelassenen Reiter-Pferd-Paare: Ariane Högner mit Digeridoo und Lily Bendig mit Lord Lennox (beide Junioren) sowie Lara Sens mit Carpe Diem (JR) wurden im Anschluss an die zwei Sichtungsprüfungen im Rahmen des Lehrgangs, der für die LV Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin-Brandenburg ausgeschrieben war, vom zuständigen Bundestrainer für die Teilnahme am Sichtungsturnier vom 12. bis 13. April 2014 in Vechta nominiert. Insgesamt erhielten dafür 20 Junioren und 25 Junge Reiter eine Startgenehmigung. Neben der bereits bei den Ponyreitern nominierten Lea Nehls mit DSP De Long vertreten nun vier Paare den LPBB beim Sichtungsturnier in Vechta.

Zurück